OmniPage

Fleißiger Leser erkennt gescannten Text

Text in gescannten Dokumenten oder PDF-Dateien kann man nicht direkt weiter bearbeiten. OmniPage behebt dieses Problem. Die Software liest den Text von gescannten Bildern ein und speichert das Ergebnis als flexibles Word- oder Excel-Dokument. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sehr gute Texterkennung
  • unterstützt zahlreiche Formate

Nachteile

  • läuft auf älteren Rechner langsam

Ausgezeichnet
9

Text in gescannten Dokumenten oder PDF-Dateien kann man nicht direkt weiter bearbeiten. OmniPage behebt dieses Problem. Die Software liest den Text von gescannten Bildern ein und speichert das Ergebnis als flexibles Word- oder Excel-Dokument.

Hat man eine Dokument mit dem integrierten Scan-Programm eingelesen, öffnet man die Bild-Datei in OmniPage. Alternativ lädt man nahezu jedes beliebige Bildformat oder PDF von der Festplatte. Sobald sich die Datei in der Oberfläche befindet, liest die Software per OCR-Texterkennung Zeile für Zeile ein. Um das Ergebnis zu verbessern, öffnet OmniPage nach dem Lesevorgang ein Rechtschreibprogramm, mit dem man Fehler manuell beseitigt. Den eingelesenen Text speichert man als Word-, Excel- oder HTML-Dokument ab.

Fazit OminPage bringt Texte zuverlässig auf das digitale Papier. Die integrierte OCR-Software funktionierte im Test gut, die seltenen Fehler beseitigt man schnell per Hand. Die einfache Handhabung und die zahlreichen Zusatzfunktionen machen OminPage zu einem wertvollen Programm.

— Nutzer-Kommentare — zu OmniPage

  • Buhmännchen

    von Buhmännchen

    "Fragen zum Kauf des Programm:"

    Kann ich mit dem Programm PDF Dateien in beschreibbare Word Dateien umwandeln? Kann ich gescannte Dateien in verschiede... Mehr.

    Getestet am 5. Dezember 2011